Liebe Partnerinnen und Partner,

wie die meisten von Ihnen arbeiten auch bei uns vielle Kolleginnen und Kollegen derzeit im Homeoffice. Um alle anfallenden Fragen optimal bündeln und bearbeiten zu können, konzentrieren wir uns daher aktuell auf schriftliche Anfragen, die Sie uns gern per E- Mail oder über unsere Kontaktformulare zusenden können.

Bitte haben Sie hier etwas Geduld, jede E-Mail wird beantwortet oder wir rufen Sie zurück, wenn dies schneller geht. In jedem Fall werden wir uns bei Ihnen melden. Sobald die Lage es erlaubt, werden wir für Sie auch wieder direkt telefonisch erreichbar sein. Hierüber werden wir Sie an selber Stelle informieren.

Das ist die TSS.

Die TSS ist eine inhabergeführte Reisebürokooperation und seit ihrer Gründung 1993 eine feste und verlässliche Größe in der Tourismuslandschaft. Mit unserem Leistungsspektrum und unseren bewährten Instrumenten tragen wir wesentlich zur Ertragsoptimierung und -sicherung unserer Partnerbüros bei. Dabei bieten wir nicht nur attraktive Zusatzprovisionen, sondern auch ein breites Portfolio an touristischen und nichttouristischen Dienstleistungen.

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der TSS-Firmengruppe stellen wir zukunftsgerichtete Lösungen für Reisebüros zur Verfügung.

Manuel Molina – Der Mann hinter TSS

Geboren 1965 in Málaga/Spanien hat Manuel Molina seine Kindheit in Frankfurt/Main verbracht. Nach dem Abitur absolvierte er ein Kombinationsstudium der Lufthansa, spezialisierte sich im Bereich Finanzcontrolling. Anschließend ergriff Manuel Molina die Chance und wurde für Germanwings und Lauda Air tätig. 1992 wechselte er nach Dresden, wo er beratend für den Flughafen arbeitete und u. a. als Dozent maßgeblich zum Aufbau einer berufsbildenden Maßnahme an der IHK beitrug.

Aus den Reihen seiner Kommilitonen wurde die Forderung nach einer Kooperation für die in den Anfängen steckende ostdeutsche Reisebürolandschaft laut. So gründete Manuel Molina 1993 die TSS-Touristik Service System GmbH. Der Leistungsumfang und die Kompetenzen sind im Laufe der Jahre stetig gewachsen. Aus 10 Partnern 1993 sind heute 2.400 Partner in Deutschland und europaweit insgesamt 3.500 Partner geworden.