TSS-Frühstücksworkshops: neue rechtliche Herausforderungen

2018 ist für Reisebüros kein einfaches Jahr. Gleich mehrere neue Gesetzgebungen stehen ins Haus und drohen das Alltagsgeschäft im Reisebüro deutlich zu erschweren. Die Datenschutzgrundverordnung Ende Mai und die EU-Pauschalreiserichtlinie am 01.07.2018 stellen die Reisebüros vor eine große Herausforderung.

Die TSS sieht hierbei ihre Aufgabe in der Aufklärung der Partnerbüros und der Unterstützung mit passenden Lösungen für die Umsetzung im Reisebüroalltag. Zum Maßnahmepaket zählen ausführliche TSS-Inbroschüren zu beiden Themen, verschiedene Schulungsangebote, wie Vor-Ort-Seminare und Webinare, Versicherungsangebote für das neue Reiserecht - um nur einige Beispiele zu nennen.

Um auch Kooperationspartner in Regionen zu unterstützen, in denen bisher keine Infoveranstaltungen stattgefunden haben, legt die TSS nun exklusive TSS-Frühstücksworkshops zu den neuen rechtlichen Herausforderungen für Reisebüros auf und informiert ausführlich zur Eu-Pauschalreiserichtlinie und zur Datenschutzgrundverordnung.

Alle Details zu den Frühstücksterminen im Mai erfahren TSS-Partner im TSS-Intranet.