TSS startet Frühbucher-Initaitive

„Wir möchten weiter Zeichen setzen“, so Kooperationschef Manuel Molina. Auch wenn die aktuelle Situation sehr angespannt ist, folgt die TSS ihrem auf der Digitalen Jahrestagung ausgerufenen Motto #DURCHSTARTEN konsequent und ist nun mit ersten konkreten Maßnahmen gestartet.

Hierbei ist es der Dresdener Reisebürokooperation wichtig, die Reisebüros und deren Sichtbarkeit beim Kunden mehr denn je in den Mittelpunkt zu stellen. Die vergangenen Monate haben eindrucksvoll gezeigt, dass insbesondere die Kollegen im stationären Vertrieb in der Lage sind, den Kunden persönlich, individuell, fachkundig und mit der nötigen Emotionalität im positiven Sinn zur Seite zu stehen und sie zu leiten.

„Uns alle eint die fehlende Planbarkeit, da sich der Kunde angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen weiterhin sehr kurzfristig entscheidet. Hier sehen wir uns als Kooperationszentrale zusammen mit unseren Reisebüros sowie zahlreichen Partnern verpflichtet, alles zu versuchen, die Kunden in unser aller Interesse das frühere Buchen wieder attraktiv darzustellen und das Vertrauen in die Produkte und Services zu erneuern bzw. zu stärken. Denn es gibt auch weiterhin jede Menge gute Gründe für ein frühes Buchen.“ so Molina weiter.

Diesen Ansatz rückt die TSS nun in den kommenden Wochen im Rahmen der Kampagne „Der frühe Vogel schnappt sich seinen Traumurlaub“ unter der Marke FragDeinReisebüro in den Fokus der Kunden.

Besonders begeistert ist Molina dabei von der großen positiven Resonanz der Reiseveranstalter und Leistungsträger. „Innerhalb kürzester Zeit ist es uns gelungen, eine große Anzahl unserer Partner für unseren gemeinsamen Ansatz zu begeistern und als Unterstützer zu gewinnen. Dies sehen wir als deutliches Signal aus der Branche für die Zukunfts- und Leistungsfähigkeit von Reisebüros.“ freut sich der Kooperationslenker.

Neben zahlreichen auf der FragDeinReisebüro-Website abrufbaren Medien und Instrumenten, findet Anfang Januar zudem eine groß angelegte Endkunden-Postkartenaktion statt, um die Aktion weiter zu untermauern. Weitere Plattformen und auch Themenfelder sind bereits in Planung.

Grundsätzlich sind alle Reisebüros, unabhängig von vertrieblichen Bindungen, angehalten, die Initiative durch aktive Nutzung mitzugestalten.

www.fragdeinreisebuero.de

Alle Informationen für Reisebüros sind erhältlich unter: Der frühe Vogel fängt den Wurm. (fragdeinreisebuero.de)

Dresden, 21.12.2021